TOPGREEN Gründachsysteme

Zubehör

TOPGREEN Substrat

Neben der Gründachschale und den Gründachpfannen als Grundlage für eine erfolgreiche Dachbegrünung erhalten Sie bei uns auch das für die Begrünung erforderliche Gründachsubstrat:

Lieferform: Sackware (50 Liter Säcke)
Füllhöhe: Bei Verwendung von vorkultivierten Pflanzmatten: 5 cm, Bei Verwendung von Sprossen: 8 cm.


TOPGREEN Substrat

TOPGREEN Substrat - Art.-Nr.: TG 100




TOPGREEN Sedummatten und TOPGREEN Sprossen

Für extensive Dachbegrünungen sind verschiedene Begrünungsverfahren möglich. Bei uns erhalten Sie sowohl vorkultivierte Sedummatten als auch Sedumsprossen. Für eine einwandfreie Begrünung wird empfohlen, ab 15° Dachneigung nur noch mit vorkultivierten Pflanzmatten zu begrünen. Ausbringung bei frostfreier Witterung. Idealerweise von April – Juni bzw. September – Oktober


Sedummatten

TOPGREEN Sedummatten - Art.-Nr.: TG 112

Sprossen

TOPGREEN Sprossen Art.-Nr.:TG 120





TOPGREEN Firstpfanne

Die TOPGREEN Firstpfanne kommt bei der Begrünung von Satteldächern zum Einsatz. Mit diesem Sonderbauteil ist ein ordentlicher Übergang/Anschluss der am First zusammenlaufenden Dachflächen garantiert. Durch Aufbringen entsprechender Entlüftungsröhrchen kann die zwischen Gründachpfanne und Unterspannbahn zirkulierende Luft am First entweichen. Die Luftzirkulation sorgt zudem dafür, dass der angesprochene Bereich zwischen Pfanne und Unterspannbahn stets trocken gehalten wird.


Firstpfanne

TOPGREEN Firstpfanne – Art.-Nr.: 01164



Satteldach
Satteldach




Schlauchaufnahme für Firstpfanne:

Bei begrünten Satteldächern haben Sie die Möglichkeit Schlauchaufnahmen auf die Firstpfanne zu setzen, womit sich Tropfschläuche auf dem Steildach am First fixieren lassen. So können Steildachbegrünungen auch in langen Trockenperioden einfach und problemlos mit Wasser versorgt werden.


Schlauchaufnahme
Schlauchaufnahme

Schlauchaufnahme für Firstpfanne – Art.-Nr.: 02322




Dachdurchführungen: TOPGREEN Entlüftungspfannen

Die Pfannen werden an die Stellen des Daches eingebaut, an denen Dachdurchführungen, in der Regel für die Entlüftung, notwendig sind.

In die Pfannen wird werkseitig ein Loch gefräßt und eine EPDM-Dichtung gesetzt. Durch diese Öffnungen können bauseits (Entlüftungs-) Rohre mit Ø 110 mm, geführt werden.


Entlüftungspfannen
Entlüftungspfannen

TOPGREEN Entlüftungspfanne, D = 110mm - Art.-Nr.: TG 013





Weiteres Zubehör wie Kiesfangleisten, Leiterhaken etc. auf Anfrage.


atka Kunststoffverarbeitung GmbH
TOPGREEN Gründachsysteme

Südring 25
49393 Lohne (Oldenburg)

Telefon: (04442) 9268-0
Telefax: (04442) 9268-11

E-Mail: info@atka.de
Web: www.atka.de