TOPGREEN Gründachsysteme

Vorteile der Dachbegrünung

Ökologische Vorteile

Vergrößerung des natürlichen Lebensraumes für die Pflanzen- und Tierwelt

  • Schaffung von Ersatzlebensräumen für Flora und Fauna
  • Gründächer sind als Biotope lebendige und erlebnisreiche Standorte in Städten aus Stein und Beton
  • Nahrung und Unterschlupf für Vögel, Wildbienen, Schmetterlinge, Insekten etc.
  • Verbesserung des Mikroklimas (Klima in bodennahen Luftschichten bis 2 m)
  • Kühlung durch Regenwasserbindung + -verdunstung sowie Aufnahme von Sonnenstrahlung
  • CO2- und Feinstaubbindung
  • Nachhaltige Verbesserung der Luftqualität durch die Pflanzen
  • Durch Vegetationsoberfläche und Abbremsung des Luftstromes filtern Dachbegrünungen pro m² und Jahr bis zu 0,2 kg Staub und Schadstoffpartikel aus der Luft
Dachbegrünung

Regenwasserrückhalt

  • Rückhalt von 50-90 % des Regenwassers, je nach Bauart
  • Rückführung in den natürlichen Wasserkreislauf durch Verdunstung
  • Ableitung des Restwassers von der Dachfläche mit erheblicher zeitlicher Verzögerung
  • Beitrag zum Hochwasserschutz
  • Entlastung der Kanalnetze (kommunale Regen- und Abwassersituation – direkte Förderungen oder indirekte Förderung durch weniger Abgaben bei Niederschlagsgebühr sind möglich)

ökologische Ausgleichsfläche

  • Entsiegelung der überbauten Flächen
  • Man gibt der Natur ein Stück Lebensraum auf dem Dach wieder, welche Ihr durch die Bebauung auf dem Erdboden genommen wurde



Vorteile und Nutzen für den Bauherrn

Schutz der Dachabdichtung

  • Schutz vor (extremen) Witterungseinflüssen , UV-Strahlung, mechanischen Belastungen
  • Reduzierung der Temperaturschwankungen auf den Dächern
  • weniger Materialermüdung, Rissbildung und Undichtigkeiten als bei „nackten“ Dächern und somit längere Lebensdauer (ca. doppelt so lang) von Gründächern
  • Dadurch: Ersparnis von Sanierungskosten
  • Lärmminderung durch Minderung von Schallreflexionen der Dachoberfläche und Verbesserung der Schalldämmung im Gebäude
Dachbegrünung

Wärmedämmung

  • Nachhaltige Verbesserung der Energiebilanz eines Gebäudes bei speziellen Dachbegrünungsaufbauten mit anrechenbarem Wärmedurchlasswiderstand (gem. bauaufsichtlicher Zulassung)
  • Dadurch: Möglichkeit, Heizkosten zu sparen oder Einsparpotentiale bei der konservativen Wärmedämmung, die nicht so groß dimensioniert werden muss

Hitzeabschirmung

  • Kühlende Wirkung von Dachbegrünungen, vor allem in den Sommermonaten (Verdunstungskälte, Speicherung von kühlendem Wasser)
  • Dadurch: Einsparpotentiale bei den Energiekosten z.B. durch geringeren Aufwand oder kompletten Entfall der Klimaanlage

Nutzungsmöglichkeiten / Zusätzlicher Freizeit- und Erholungsraum

  • Nutzung als pflegearme „Naturschutzflächen“, erholsame Dachgärten, Dach-Cafés, Freizeit- und Sportflächen auf „ungenutztem hochwertigem Bauland“ ohne zusätzliche Kosten für Baulanderwerb und -erschließung
  • Verbesserung des Wohn- und Arbeitsumfelds der Hausbewohner

Imagegewinn und „Besondere Immobilie“

  • Mehr Grün auf dem Grundstück – Sichtbar nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln
  • Individuell, da nicht jeder ein Gründach hat

atka Kunststoffverarbeitung GmbH
TOPGREEN Gründachsysteme

Südring 25
49393 Lohne (Oldenburg)

Telefon: (04442) 9268-0
Telefax: (04442) 9268-11

E-Mail: info@atka.de
Web: www.atka.de