TOPGREEN Gründachsysteme

Vorteile der Dachbegrünung

Ökologische Vorteile

Vergrößerung des natürlichen Lebensraumes für die Pflanzen- und Tierwelt

  • Schaffung von Ersatzlebensräumen für Flora und Fauna
  • Gründächer sind als Biotope lebendige und erlebnisreiche Standorte in Städten aus Stein und Beton
  • Nahrung und Unterschlupf für Vögel, Wildbienen, Schmetterlinge, Insekten etc.
  • Verbesserung des Mikroklimas (Klima in bodennahen Luftschichten bis 2 m)
  • Kühlung durch Regenwasserbindung + -verdunstung sowie Aufnahme von Sonnenstrahlung
  • CO2- und Feinstaubbindung
  • Nachhaltige Verbesserung der Luftqualität durch die Pflanzen
  • Durch Vegetationsoberfläche und Abbremsung des Luftstromes filtern Dachbegrünungen pro m² und Jahr bis zu 0,2 kg Staub und Schadstoffpartikel aus der Luft

Regenwasserrückhalt

  • Rückhalt von 50-90 % des Regenwassers, je nach Bauart
  • Rückführung in den natürlichen Wasserkreislauf durch Verdunstung
  • Ableitung des Restwassers von der Dachfläche mit erheblicher zeitlicher Verzögerung
  • Beitrag zum Hochwasserschutz
  • Entlastung der Kanalnetze (kommunale Regen- und Abwassersituation – direkte Förderungen oder indirekte Förderung durch weniger Abgaben bei Niederschlagsgebühr sind möglich)

ökologische Ausgleichsfläche

  • Entsiegelung der überbauten Flächen
  • Man gibt der Natur ein Stück Lebensraum auf dem Dach wieder, welche Ihr durch die Bebauung auf dem Erdboden genommen wurde

Dachbegrünung


Vorteile und Nutzen für den Bauherrn

Schutz der Dachabdichtung

  • Schutz vor (extremen) Witterungseinflüssen , UV-Strahlung, mechanischen Belastungen
  • Reduzierung der Temperaturschwankungen auf den Dächern
  • weniger Materialermüdung, Rissbildung und Undichtigkeiten als bei „nackten“ Dächern und somit längere Lebensdauer (ca. doppelt so lang) von Gründächern
  • Dadurch: Ersparnis von Sanierungskosten
  • Lärmminderung durch Minderung von Schallreflexionen der Dachoberfläche und Verbesserung der Schalldämmung im Gebäude
Dachbegrünung

Wärmedämmung

  • Nachhaltige Verbesserung der Energiebilanz eines Gebäudes bei speziellen Dachbegrünungsaufbauten mit anrechenbarem Wärmedurchlasswiderstand (gem. bauaufsichtlicher Zulassung)
  • Dadurch: Möglichkeit, Heizkosten zu sparen oder Einsparpotentiale bei der konservativen Wärmedämmung, die nicht so groß dimensioniert werden muss

Hitzeabschirmung

  • Kühlende Wirkung von Dachbegrünungen, vor allem in den Sommermonaten (Verdunstungskälte, Speicherung von kühlendem Wasser)
  • Dadurch: Einsparpotentiale bei den Energiekosten z.B. durch geringeren Aufwand oder kompletten Entfall der Klimaanlage

Nutzungsmöglichkeiten / Zusätzlicher Freizeit- und Erholungsraum

  • Nutzung als pflegearme „Naturschutzflächen“, erholsame Dachgärten, Dach-Cafés, Freizeit- und Sportflächen auf „ungenutztem hochwertigem Bauland“ ohne zusätzliche Kosten für Baulanderwerb und -erschließung
  • Verbesserung des Wohn- und Arbeitsumfelds der Hausbewohner

Imagegewinn und „Besondere Immobilie“

  • Mehr Grün auf dem Grundstück – Sichtbar nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln
  • Individuell, da nicht jeder ein Gründach hat

atka Kunststoffverarbeitung GmbH
TOPGREEN Gründachsysteme

Südring 25
49393 Lohne (Oldenburg)

Telefon: (04442) 9268-0
Telefax: (04442) 9268-11

E-Mail: info@atka.de
Web: www.atka.de